Kult(o)ur nach Frankfurt am Main

Motto: verschiedene Ansichten von Frankfurt


Erleben Sie das neue Stadtviertel im Herzen der Mainmetropole.

Tauchen Sie ein in die neue Frankfurter Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen und malerischen Perspektiven! 35 Häuser, davon 15 originalgetreue Rekonstruktionen und 20 Neubauten, bilden das lebendige neue Stadtviertel zwischen Dom und Römer. Rund 60 Wohnungen, über 30 Geschäfte, Restaurants, Cafés und Museen bieten viel Raum zum Entspannen, Genießen und Entdecken.

Wir laden alle Interessierte, Mitglieder, Freunde und Bekannte ein, die neue Altstadt in Frankfurt bei unserer diesjährigen Kult(o)ur kennenzulernen. Los geht´s um
8.30 Uhr. Unterwegs gibt es natürlich wieder das Kulturkreis-Frühstück (Weck und Worscht).

Um 10.30 Uhr starten wir mit der Führung durch die Frankfurter „Neue Altstadt“. Nach dieser Führung besuchen wir die Kleinmarkthalle, dann ist Zeit zur freien Verfügung. Shoppen auf der Zeil oder die Besichtigung der Liebfrauenkirche auf dem Weg zur Kleinmarkthalle – entscheiden Sie selbst!
Wir treffen uns wieder an der Kleinmarkthalle – und gehen dann gemeinsam zum Maintower und besuchen die Aussichtsplattform auf dem höchsten Frankfurter Bürohaus (Ansicht Frankfurt von oben)
Um
14.30 Uhr gemeinsamer Gang zum Eisernen Steg. Ab 15.00 Uhr findet eine 50-minütige Schiffstour auf dem Main statt (Ansicht Frankfurt vom Wasser aus). Die Fahrt führt vom Eisernen Steg - Richtung Griesheim und zurück.
Gemeinsamer Ausklang bei einem Abendessen in einem alteingesessenen Frankfurter Apfelweinlokal
(Änderungen vorbehalten)


Termin: Samstag, 17.08.2019
Abfahrt: 8.30 Uhr, Bushaltestelle Elz Mitte (am Rathaus)
Kosten: 39 Euro
(inkl. Busfahrt, Frühstück, Stadtführung, Aussichtsplattform
und Schiffstour auf dem Main)
Rückfahrt: ca. 19 Uhr (Ankunft in Elz ca. 20.30 Uhr)
Anmeldung bis spätestens 17.07.2019


Wir hoffen, Sie haben Interesse an unserer Kult(o)ur - wir freuen uns über Ihre Anmeldung! Weitere Infos gibt es über das
Büro der Geschäftsführung Kulturkreis Elzer Bürgerhaus e.V.
Frau Braun-Wotrubez im Rathaus Elz unter 06431/9575-12.